Erfolgreiche Demo gegen Nazis in Mannheim-Rheinau

12. April 2014  Allgemein

Mehr als 300 Menschen verhindern Nazi-Ansprache

Am Samstag, den 13. April 2014 versammelten sich über 300 Menschen in Mannheim-Rheinau, auf dem Marktplatz, um sich gegen eine geplante Demo der Nazis auszusprechen.

Die Aktion vom »Mannheimer Bündnis gegen Rechts« war sehr erfolgreich. Bei strahlendem Sonnenscheinen sprachen Vertreter von DIE LINKE, der SPD, der Jusos, der AntiFa und vom Bündnis Grüne gegen die ausländerfeindliche Propaganda der braunen Brut.

Die Veranstaltung war eine frohes Fest des Widerstandes, das von
vielen weiteren Redebeiträgen, gemischt mit toller Musik, getragen
wurde.

Als die Nazis eintrafen, wurden sie mit Pfeifkonzerten, Trompetentönen
und „Nazis ‚raus“ rufen gehindert, ihre volksfeindliche Propaganda
zu verbreiten.

Nach etwas einer Stunde vergeblichen Auftritts, verschwanden sie dann
Richtung Ludwigshafen, wo das Ludwigshafener Bündnis gegen rechts
schon bereit war, ihnen einen heißen Empfang zu bereiten …