Allgemein

Gutachten: Gesundheitliche Besteuerung von Lebensmitteln wirkungslos und unsozial

12. April 2015  Allgemein

Karin Binder, MdB, DIE LINKE (zur bevorstehenden Veranstaltung)

Die aus Übergewicht und Adipositas entstehenden Erkrankungen als Folge einer unausgewogenen Ernährung nehmen weiter zu. Bisherige Maßnahmen des Gesetzgebers zur Vorsorge und Verbesserung der gesundheitlichen Lage Betroffener sind demnach weitgehend wirkungslos.

Direkt zum Veranstaltungstermin!

Ganzen Beitrag lesen »

Ostermärsche: Frischen Wind für die Friedensbewegung

03. April 2015  Allgemein

(Ostermarsch in Aldermaston/England, 1960)

Angesichts immer stärker um sich greifender Aufrüstung, immer agressiverer Außenpolitik, der agressiven Einkreisung Russlands durch die NATO, ist jeder friedliche Geist bei den diesjährigen Ostermärschen wirklich wichtig!

Der nächstgelegene Ostermmarsch findet morgen
in Mannheim statt.

Mitmachen und Zukunft sichern heißt deshalb die Devise des Augenblickes.

Ganzen Beitrag lesen »

18. März 2015: Transnationale Aktionen gegen die EZB-Eröffnungsfeier

13. März 2015  Allgemein

Let’s Take Over The Party!

Am 18. März 2015 will die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main ihr neues Hauptquartier feierlich eröffnen. Es gibt nichts zu feiern an Sparpolitik und Verarmung! Tausende von wütenden Menschen und entschlossenen Aktivist_innen aus ganz Europa werden daher die Straßen rund um den Eurotower blockieren und dieses Event der Macht und des Kapitals unterbrechen. Wir werden ihre Party übernehmen und sie in einen Ausdruck des transnationalen Widerstands verwandeln!

DIE LINKE. Rhein-Hardt fährt am 18.3. nach Frankfurt und ist Teil des Blockupy-Bündnisses (Termin/Ort).
. Ganzen Beitrag lesen »

Neckarwestheim: Tausende demonstrieren gegen Atomkraft!

08. März 2015  Allgemein

Vierter Jahrestag Fukushima

Widerstand gegen Atom-Industrie formiert sich auch weltweit

Bei der Ankunft am Bahnhof Kirchheim am Neckar (Kreis Ludwigsburg)
gab es bereits dufte Stimmung, Musik und eine kleine Brüßung.
Der bald formierte Protestzug unter dem Motto
„Fukushima – Keine Entwarnung“ machte sich alsdann
auf den Weg zum Atomkraftwerk in Neckarwestheim.

Ganzen Beitrag lesen »