Demokratie und Rechtsstaat

Viele Aktive in Griesheim gegen NSA und Überwachungsstaat

Widerstand gegen den Überwachungsstaat wird breiter

Am Samstag, den 29. März, trafen sich in Griesheim bei Darmstadt über
400 Aktivisten um gegen Überwachungsstaat und NSA zu demonstrieren.
Aufgerufen hatte das Bündnis „Demokratie statt Überwachung“. Das Bündnis besteht aus dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac, dem Darmstädter Friedensforum, dem DBG Darmstadt und dem Chaos Computer Club.

Die Aktion richtet sich gegen den Dagger-Komplex, einer US-Einrichtung
bei Griesheim, die ein Horchposten von militärischen Nachrichtendiensten
der Vereinigten Staaten ist. De Einrichtung ist Bestandteil des militärischen Komplexes, mit dem die Vereinigten Staaten die Welt umspannen. Ganzen Beitrag lesen »

Fair handeln – #Freihandelsabkommen #TTIP zwischen #EU und #USA stoppen

Mögen Sie Chlorhähnchen oder Genmais? Seit Sommer 2013 laufen geheime Verhandlungen zur Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP). Ziel ist die umfassende Liberalisierung des internationalen Handels und ein entscheidender Schritt zur weltweit größten Freihandelszone mit rund 800 Millionen Einwohnern. Demokratie, soziale- und Umweltstandards werden ausgehöhlt oder gar faktisch abgeschafft.
19.02.2014

EU-Kommission lobt Freihandelsgespräche

Alles soll gut werden: Trotz NSA-Affäre wird weiter emsig mit USA ­verhandelt – hinter verschlossenen Türen!

Artikelsammlung zu TTIP

Ganzen Beitrag lesen »