Heidelberg:EUropaweite TTIP Aktion erfolgreich

12. Oktober 2014  Allgemein, TTIP

Am Samstag, den 11. Oktober führte das EUropaweite Bündnis gegen TTIP
eine Unterschriftensammlung mit anschließender Demonstration durch.
Mehrere Hundert Menschen haben gegen das TTIP Vorhaben protestiert.
DIE LINKE. Kreis Rhein-Hardt hatte ebenfalls zu dieser erfolgreichen
Aktion aufgerufen.

Ganzen Beitrag lesen »

EUropäische Aktion gegen TTIP

09. Oktober 2014  Allgemein, TTIP

Das Heidelberger Bündnis gegen TTIP sammelt Unterschriften. Jeder der die Aktion und die Unterschriftensammlung unterstützt kann hier teilnehmen !

(Ort)

Sahra Wagenknecht in Hockenheim

14. September 2014  Allgemein

Ausgebucht waren alle Stühle und sonstige Sitzgelegenheiten auf dem Boden und auf Fensterbänken, ein übervoller grosser Saal in der VFL-Gaststätte in Hockenheim, als am Freitag den 12.9.2014 um 18.00 die Stellv.Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE., Frau Dr. Sahra Wagenknecht, rund 200 Zuhörer begeisterte.




Ganzen Beitrag lesen »

BÜRGER und BÜRGERINNEN im RECHT

11. August 2014  Allgemein


– Gegen jedes weitere atomare Risiko in und um Philippsburg –

Einmal mehr wehren sich die Menschen gegen politische Entscheidungen und verteidigen ihre demokratischen Rechte, ihre Gesundheit und ihre Zukunft im Risikogebiet eines Atomkraftwerkes. Ganzen Beitrag lesen »

RSS Aktuelle Nachrichten Baden-Württemberg

RSS Sahra Wageknecht aktuell

  • "Ich möchte verhindern, dass Menschen aus Wut und Unzufriedenheit den Rechten auf den Leim gehen." 14. September 2018
    Sahra Wagenknecht will nicht mehr nur Partei sein. Deswegen hat sie gemeinsam mit Oskar Lafontaine die Bewegung "Aufstehen" ins Leben gerufen. Sie soll Menschen aus allen politischen Lagern einsammeln, um linke Mehrheiten im Land möglich zu machen. Aber kann eine Bewegung von oben funktionieren? Und wie links ist sie wirklich? Sahra Wagenknecht im watson-Interview:
  • "Die Regierung hat keine Vision" 10. September 2018
    ergangene Woche ist der offizielle Startschuss für die parteiübergreifende Bewegung “Aufstehen” gefallen. Der anfängliche Zuspruch war groß, ebenso die Kritik aus allen möglichen Richtungen, insbesondere des heimatlichen linken Spektrums. An wen sich “Aufstehen” richtet und was die Sammlungsbewegung erreichen will, erklärt Mitbegründerin Sahra Wagenknecht im ersten Teil ihres Exklusiv-Interviews mit Yahoo Nachrichten.

RSS Junge Welt berichtet