Die Kümmerecke – Dein direkter Draht zum Rat

15. August 2019  Kommunales Schwetzingen

Am 17.08. zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr

Die Kümmerecke

Wie sieht eigentlich linke Stadtpolitik aus? Wie betrifft uns die Kommunalpolitik überhaupt? Und was könnt ihr eigentlich von eurem Stadtrat erwarten? Über diese und alle Fragen, die euch einfallen, sprechen wir bei unserer ersten „Kümmerecke“ auf dem Marktplatz an der Volkshochschule am 17.08. zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr. Für frischen Kaffee und Snacks ist gesorgt.

Dies ist die erste Veranstaltung unseres neuen Beteiligungsformats, bei dem nicht nur Stadtrat Werner Zieger über die kommunalpolitische Arbeit berichten – und Rede und Antwort stehen – wird, sondern bei der ihr auch ganz konkret mit EUREN Anliegen auf uns zukommen könnt.

Kümmern wir uns gemeinsam um ein solidarisches und soziales #Schwetzingen!

Gute Arbeit – MdB Klaus Ernst in Hockenheim

29. August 2017  Allgemein

Wahlkampf im Rhein-Hardt-Kreis

Gewerkschafter und MdB Die Linke. Klaus Ernst spricht in Hockenheim

Gute Arbeit ist MEHR, als ein Job mit Befristung!

Am 12. September wird Klaus Ernst ab 19:00 Uhr im Vereinshaus des VfL in Hockenheim zu Gast sein.

Klaus (linkes Bild) kommt auf Einladung des Direktkandidaten Werner Zieger (rechtes Bild) der im WK Schwetzingen – Bruchsal für DIE LINKE. antritt.

Wie das Motto, “Gute Arbeit ist MEHR, als ein Job mit Befristung” schon zeigt, geht es um GUTE Arbeit jenseits der sachgrundlosen Befristung und weitern Abarten des Arbeitsmarktes wie Zeit- und Leiharbeit, Werksverträge und den neuesten Auswüchsen der sogenannten “Arbeit auf Abruf”
Soweit die geplanten Themen.
DIE LINKE. stellt an diesem Abend ihre grundlegenden Ansichten für einen fairen, zukunftsicheren und für die lohnabhängig Beschäftigten gut bezahlten Arbeitsmarkt vor.

(Kalender ►)

Kurzbericht: Demo gegen Pflegenotstand in Schwetzingen

14. Mai 2017  Allgemein

Menschen gegen Pflegenotstand

Demonstration und Kundgebung

Trotz Regen hat sich gestern in Schwetzingen ein Protest gegen die katastrophalen Zustände im Pflegebereich zu formieren begonnen.


Ganzen Beitrag lesen »

MdB Harald Weinberg, DIE LINKE, zum Pflegenotstand

08. Mai 2017  Allgemein

100 000 Pflegekräfte mehr!

Koalition zementiert Pflegenotstand und Finanznot in Krankenhäusern

Die Krankenhausreform der Großen Koalition trifft bei nahezu allen Beteiligten auf große Ablehnung – aus gutem Grund. Die zentralen Probleme der Krankenhäuser werden nicht gelöst, sondern verschärft.

(Bericht mit Video)►

Ganzen Beitrag lesen »